UFER 2.0

Ufer_flyer_shadow_01

graphik calvin herchenbach

Vapor Club x OFF deluxe present:

UFER 2.0
bar kunst club
SA, 20.5. 19 h
Südufer Freiburg

ARTISTS

DJ / LIVE
Dj Heroin
nunu
URTE
& Secret Live Act

ART
Katrin Krumm
Immanuel Calvin Herchenbach

PERFORMANCE/ TANZ
oba boba & die abgründe
Karolin Stächele & Nadine Jundt

Wie schon 2016 (BLUBINSKI/ UFER) verweben OFF deluxe gemeinsam mit Vapor Club Nachtleben und Kunstereignis, bling bling mit Theorieseminar und dekonstruktivistische Tanzperformance mit destruktiver Bassperformance.

Und weil alle guten Dinge vergänglich sind wie Kunstnebel, existiert das UFER 2.0 nur eine Nacht und verspricht, in diese alles zu packen, was die Rettung ist: Musik, Tanz, Kunst und andere Menschen, geplantes Versagen und gelingendster Zufall, sowie stilsicher servierter Alkohol.

Eine Woche lang experimentieren ausgewählte Artists in verschiedenen Konstellationen im Südufer Freiburg. Die zweite UFER Veranstaltung steht im Zeichen einer neuen Generation von Internetnutzern: statt nur zu konsumieren, lassen D.I.Y Artists als Prosumenten das Digitale und Physische in multimedialen Kunstwerken und performativen Darstellungen verschmelzen. Am Sa, 20. Mai öffnet dann das UFER 2.0, ein Club für alle und keinen, ein Raum, in dem digitale Realitäten und reale Phantasmen kollidieren, ein rettendes Ufer für Schiffbrüchige, Drifter und anderes Strandgut.

Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Freiburg, mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Freiburg-Nördlicher BreisgauBacardisüdstar-Getränke, Weingut und Brennerei Andreas Dilger, Thomas Henry, Gaststätte Vorderhaus, Krumm-tec, Getränke Rettich und Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg. Eine Kooperation mit dem E-WERK Freiburg

18+
Keine Parkmöglichkeiten vor dem Südufer